Wir sind für Sie da!

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 07:00 - 20:00 Uhr

Düsseldorf
+49 (0)211 90 19 70
info[at]vivaneo-duesseldorf.de

Berlin
+49 (0)30 20 62 67 20
info[at]vivaneo-berlin.de

Wiesbaden
+49 (0)611 97 63 20
service[at]vivaneo-wiesbaden.de

Frankfurt
+49 (0)69 96 86 96 99
info[at]vivaneo-frankfurt.de

✉ office[at]vivaneo.de

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Präimplantationsdiagnostik (PID)

Mit der PID können genetische Veränderungen, die von den Eltern an ihre Kinder weitergegeben werden und zu schweren Entwicklungsstörungen oder zu gehäuften Fehlgeburten führen, durch eine Untersuchung der Embryonen festgestellt werden. Dazu gehören Strukturveränderungen der Chromosomen wie beispielsweise Translokationen und Erbkrankheiten, wie die Mucoviszidose. Voraussetzung zur Durchführung einer PID ist die IVF oder ICSI. Für eine gute Erfolgsaussicht dieser Methode müssen möglichst mehrere gut entwickelte Embryonen zur Verfügung stehen. So werden bei Patienten mit Translokationen nur ca. 15 bis 40 % der Embryonen als gesund (normal oder balanciert) diagnostiziert.

Die Bundesregierung hat am 07.07.2011 mehrheitlich beschlossen die Präimplantationsdiagnostik (PID) zu erlauben. Es liegen aber bisher noch keine Ausführungsbestimmungen zu den rechtlichen Rahmenbedingungen vor.

Gesetzeslage in Deutschland 

In Deutschland dürfen seit 2011 Paare, bei denen ein hohes genetisches Risiko bekannt ist, das PID-Verfahren durchführen lassen. Erlaubt ist die PID in Deutschland auch für die Feststellung einer schwerwiegenden Schädigung des Embryos, die mit einer hohen Wahrscheinlichkeit zu einer Tot- oder Fehlgeburt führen würde. Um eine Präimplantationsdiagnostik durchzuführen, muss eine schriftliche Einwilligung der potenziellen Eltern vorliegen. Außerdem müssen beide Elternteile zu den medizinischen, psychischen und sozialen Folgen der Diagnostik aufgeklärt werden. Darüber hinaus muss eine Ethikkommission prüfen, ob die genannten Voraussetzungen erfüllt sind. Zur Durchführung der PID sind in Deutschland nur qualifizierte Ärzte in für Präimplantationsdiagnostik zugelassenen Zentren befugt. Die VivaNeo Praxisklinik Sydow in Berlin ist das erste PID-Zentrum in der VivaNeo-Gruppe.

 

Diese Leistung bieten wir Ihnen in den folgenden Zentren an

Berlin

Diese Behandlung bieten wir Ihnen auch in der Praxisklinik Sydow an.

Mehr Informationen

Klagenfurt

Diese Behandlung bieten wir Ihnen auch in unserer Kinderwunschklinik in Klagenfurt an.

Mehr Informationen

Wels

Diese Behandlung bieten wir Ihnen auch in unserer Kinderwunschklinik in Wels an.

Mehr Informationen

Wien Hietzing

Diese Behandlung bieten wir Ihnen auch in unserer Kinderwunschklinik in Wien Hietzing an.

Mehr Informationen

Wien Mitte

Diese Behandlung bieten wir Ihnen auch in unserer Kinderwunschklinik in Wien Mitte an.

Mehr Informationen

Weitere interessante Themen für Sie

hBeliebte Themen

bVivaNeo Lexikon

PN-Scoring

Wir sind für Sie da!

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an uns!

Kontaktformular

Unsere Öffnungszeiten:


Mo-Fr 08:00 - 18:00 Uhr

Düsseldorf
+49 (0)211 90 19 70

Berlin
+49 (0)30 20 62 67 20

Wiesbaden
+49 (0)611 97 63 20

Frankfurt
+49 (0)69 96 86 96 99

✉ office[at]vivaneo.de

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!