+49 (0) 30 20 62 67 20

Wir sind für Sie da!

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 07:00 - 19:00 Uhr

Jetzt Termin vereinbaren
☎ +49 (0)30 20 62 67 20

info[at]vivaneo-berlin.de

Jetzt online Ihr Erstgespräch vereinbaren
Online Terminvereinbarung

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Ihr Weg zu uns!

Zyklusmonitoring bei Fruchtbarkeitsproblemen & Kinderwunsch - Ihre Möglichkeiten in der VivaNeo Praxisklinik Sydow Berlin

Zur Basisuntersuchung beim unerfüllten Kinderwunsch gehört das Zyklusmonitoring. Dabei erfolgt erstmals kurz nach dem Einsetzen der Menstruation, an Tag 2 – 5, eine Blutentnahme zur Bestimmung der Hormone. Etwa eine Woche vor der zu erwartenden nächsten Regelblutung wird in unserem VivaNeo Kinderwunschzentrum Berlin eine vaginale Ultraschalluntersuchung durchgeführt und eine zweite Hormontestung aus dem Blut vorgenommen. 

So können sehr rasch und einfach wesentliche Informationen zur Diagnostik der Follikelreifung und des Eisprungs, zur Entwicklung der Uterusschleimhaus und des Gelbkörpers sowie zur hormonellen Situation bei der Frau gewonnen werden. Parallel wird sonografisch und hormonanalytisch die Eizellreserve untersucht; sie nimmt mit steigendem Alter ab.

Ist einer der Befunde außerhalb des erwarteten Bereichs, dann kommt eine erweiterte Hormondiagnostik in Berlin in Frage. Dazu können zum Beispiel der orale Glukosetoleranztest (oGTT) bei Verdacht auf PCOS oder ein Test der Nebennierenhormone (ACTH) gehören.

Erkennt man bei der Ultraschalluntersuchung Anzeichen für Endometriose oder für Eileiterstörungen (Hydrosalpinx), dann wird Ihr VivaNeo-Frauenarzt meist noch zur endoskopischen Prüfung und operativen Behebung des Problems mit Hilfe einer Bauchspiegelung (Laparoskopie) raten.

Manchmal kommt es vor, dass die Gebärmutter der Frau eine außergewöhnliche und in ihrem Volumen eingeschränkte Form hat, das ist etwa beim Uterus subseptus der Fall. Wenn Ihr Arzt bei der Sonografie den Verdacht schöpft, dass eine solche Besonderheit vorliegt, dann schließt sich eine sogenannte Hysteroskopie an. Bei der Hysteroskopie wird über eine schlanke Optik die Gebärmutterhöhle direkt angesehen.

Welchen Zweck hat das Zyklusmonitoring in Berlin?

Das Zyklusmonitoring dient verschiedenen Zwecken. Der Arzt im VivaNeo Kinderwunschzentrum Berlin kann damit Hinweise auf die Ursache einer ungewollten Kinderlosigkeit des Paares entdecken und gemeinsam mit ihnen eine passende Behandlung finden.

Möchte das Paar auf natürlichem Weg ein Kind zeugen, findet man mit Hilfe des Zyklusmonitorings den optimalen Zeitpunkt der Empfängnis – also die Tage, an denen es Geschlechtsverkehr haben sollte, um schwanger zu werden.

Aber auch für eine Samenübertragung (Insemination), In-vitro-Fertilisation (IVF) oder intracytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI) hat das Zyklusmonitoring eine große Bedeutung. Denn der Frauenarzt im VivaNeo Kinderwunschzentrum in Berlin erfährt dadurch ganz genau, wann er die Insemination vornehmen oder die Eizellen entnehmen und im Rahmen der assistierten Befruchtung verwenden kann. Der Eisprung wird hierbei meist durch eine Hormonbehandlung stimuliert. Dies dient der besseren Planbarkeit und steigert die Erfolgsaussichten auf eine Schwangerschaft.

Unregelmäßiger Zyklus ist ein Grund für Monitoring

Das Zyklusmonitoring gehört zur Diagnostik bei ungewollter Kinderlosigkeit. Insbesondere bei Frauen, deren Menstruationsblutungen in verlängerten oder ungleichmäßigen Intervallen auftreten, können die Sonografie und Laboranalyse helfen zu sehen, ob überhaupt ein Eibläschen heranwächst. Das Zyklusmonitoring zeigt also, ob eine Störung der Eizellreifung besteht. Auch bei einer IVF oder ICSI, also bei der künstlichen Befruchtung, wird das Follikelwachstum auf diese Weise überwacht.

Wie läuft das Zyklusmonitoring in der VivaNeo Praxisklinik Sydow Berlin praktisch ab?

Das genaue Vorgehen hängt vom Grund für das Zyklusmonitoring ab. Der Arzt überwacht einen Monatszyklus der Frau, indem er mehrere Ultraschall- und Hormonuntersuchungen durchführt.

  1. Die erste Untersuchung findet meist zwischen dem dritten und fünften Tag des Menstruationszyklus statt. Dabei misst der Arzt den Hormonspiegel der Frau und konzentriert seine Suche auf solche Hormone, die für die Eizellreifung wichtig oder aber hinderlich sind. Zu den untersuchten Hormonen zählen beispielsweise Schilddrüsen- und Stresshormone, Androgene und natürlich das follikelstimulierende Hormon (kurz FSH) und das luteinisierende Hormon (kurz LH). Durch eine Bestimmung des sogenannten Anti-Müller-Hormons (kurz AMH) kann Ihr VivaNeo-Experte sogar die verbleibende Reserve an Eizellen abschätzen. Zu diesem Zeitpunkt wird auch die Gebärmutter per Ultraschall untersucht, ebenso die Eierstöcke.
  2. Zwischen dem zehnten und zwölften Zyklustag, also kurz vor dem erwarteten Eisprung, folgt meist die zweite Untersuchung. Der Arzt misst nochmals den Hormonspiegel. Die Ultraschalluntersuchung gehört auch wieder mit dazu – diesmal dient sie dazu, zu erkennen, ob tatsächlich ein Eibläschen herangereift ist. Außerdem zeigt der Ultraschall (die Sonografie), ob und wie hoch sich die Gebärmutterschleimhaut aufgebaut hat. Und sie lässt erkennen, ob sich der Muttermund bereits geöffnet hat, um den Spermien die Passage durch den Gebärmutterhals zu erleichtern.
  3. Bei der dritten Untersuchung, etwa eine Woche nach dem erfolgten Eisprung, wird noch einmal der Hormonspiegel bestimmt, nun geht es insbesondere um das  Progesteron (Gelbkörperhormon). Es spielt unter anderem eine wichtige Rolle bei der Einnistung eines Embryos in die Gebärmutterschleimhaut.


Frauen mit einem besonders langen oder auffallend unregelmäßigen Menstruationszyklus brauchen vielleicht noch weitere Untersuchungen, dann oft im Abstand weniger Tage. Eine Zyklusuntersuchung kann bei Bedarf auch mehrere Zyklen umfassen, wenn dies nötig ist. Ihre Experten in der VivaNeo Kinderwunschklinik Berlin beraten Sie gerne eingehender dazu.

Weitere interessante Themen für Sie

bVivaNeo Lexikon

FSH Hormon

Wir sind für Sie da!

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an uns!

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 07:00 - 19:00 Uhr

Jetzt Termin vereinbaren

+49 (0)30 20 62 67 20

info[at]vivaneo-berlin.de

Jetzt online Ihr Erstgespräch vereinbaren!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!