Kontakt

Wir sind für Sie da!

Telefonisch erreichbar:
Mo-Fr: 07:00 - 20:00 Uhr

Jetzt Termin vereinbaren

DE: ☎ +49 (0)211 90 19 70
NL: ☎ +49 (0)211 20 54 45 18

Hier finden Sie unsere Notfallnummern

DE: info[at]vivaneo-duesseldorf.de
NL: info.nl[at]vivaneo-duesseldorf.de

Online Terminvereinbarung

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Ihr Weg zu uns!

Chancen und Risiken der Kinderwunschbehandlung

Künstliche Befruchtung – die Chance aufs Wunschkind

Wenn sich trotz wiederholter Versuche keine Schwangerschaft auf natürlichem Wege einstellt, dann verspricht die Vorstellung in einem Kinderwunschzentrum neue Hoffnung auf ein eigenes Kind. Vielen Paaren können wir mit einer individuellen Behandlung helfen. In unseren Kinderwunschkliniken legen wir großen Wert darauf, Sie umfassend über die Chancen und Risiken Ihrer Behandlung zu informieren. Dazu gehören die Hormontherapie einer künstlichen Befruchtung oder ein operativer Eingriff in gleicher Weise. Auch im Verlauf der Behandlung stehen wir Ihnen selbstverständlich bei allen Fragen und Zweifeln zur Verfügung – sprechen Sie uns einfach an.

Fehlgeburten und Kinderwunsch

Rund 15 % aller Schwangerschaften enden in einer Fehlgeburt. Ein großer Teil dieser Aborte findet allerdings im Frühstadium der Schwangerschaft statt, bevor die Frauen überhaupt merken, dass sie schwanger sind. Auch bei einer Insemination, einer ICSI oder IVF besteht das Risiko einer Fehlgeburt. Die Entwicklung der Fortpflanzungsmedizin in den letzten Jahren rasch vorangegangen, sodass die Chance einer erfolgreichen Behandlung immer weiter steigt. Unsere europaweit vernetzten Experten konnten in der Vergangenheit Erfolgsquoten erreichen, die deutlich über dem Durchschnitt liegen. Das Ziel der Arbeit in unseren Kliniken ist es, durch eine umfassende Diagnostik mögliche Risikofaktoren für Ihre Schwangerschaft zu identifizieren und die Gefahr einer Fehlgeburt zu minimieren. Mehr zum Thema Fehlgeburten und Kinderwunschbehandlung erfahren Sie hier.

Mehr Informationen

Schwanger mit 40+ – Chancen und Risiken einer künstlichen Befruchtung

Es gibt viele verschiedene Faktoren für eine Risikoschwangerschaft – sowohl der allgemeine Lebenswandel und die organische Gesundheit, als auch hormonelle und genetische Ursachen können eine Rolle spielen. Der größte Risikofaktor für eine Schwangerschaft ist allerdings das Alter der Frau. Liegt die natürliche Schwangerschaftsrate bei jungen Paaren noch bei rund 30 %, sinkt sie mit dem vollendeten 40. Lebensjahr der Frau auf 8 %. Dennoch geben unsere bisherigen Ergebnisse Hoffnung auf eine erfolgreiche Behandlung: die natürlichen Schwangerschaftsraten konnten wir in allen Altersgruppen deutlich übertreffen. Obwohl es Risiken gibt, ist das Ziel unserer Bemühungen immer einerseits die Erfolgsaussichten zu verbessern und andererseits die Belastung der Behandlung zu minimieren. Hierbei können Sie sich auf unsere langjährige Erfahrung und unseren Qualitätsanspruch verlassen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Risikoschwangerschaften und zu den Risiken einer künstlichen Befruchtung.

Mehr Informationen

Anzeichen der Schwangerschaft – wie erkenne ich, ob es geklappt hat?

Nach einer künstlichen Befruchtung beginnt das Warten: Sobald die Blutung zum ersten Mal ausbleibt, bringt ein Schwangerschaftstest Gewissheit, ob der Transfer erfolgreich war. Erste Anzeichen für eine Schwangerschaft können sich aber schon vorher bemerkbar machen, z. B.:

  • Anhaltende Müdigkeit
  • Verstopfung
  • Spannungsgefühl in den Brüsten
  • Gereiztheit und Stimmungsschwankungen

 

Mehr Informationen

Wir sind für Sie da!

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an uns!

Telefonisch erreichbar:
Mo-Fr: 07:00 - 20:00 Uhr

Jetzt Termin vereinbaren

DE: ☎ +49 (0)211 90 19 70
NL: ☎ +49 (0)211 20 54 45 18

Hier finden Sie unsere Notfallnummern

DE: info[at]vivaneo-duesseldorf.de
NL:  info.nl[at]vivaneo-duesseldorf.de

Online Terminvereinbarung

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter!