Wir sind für Sie da!

Vereinbaren Sie einen Termin:
✉ faurskov[at]fertilitet-ultralyd.dk

☎ +45 (0)98 14 45 55

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Moderne Kinderwunschbehandlung in Aalborg und Aarhus

Die VivaNeo Kinderwunschklinik Aalborg führt seit vielen Jahren in Aalborg und Aarhus Kinderwunschbehandlungen durch. Jede Behandlung erfolgt in geschützter, einladender Umgebung. Unser engagiertes Fachpersonal geht stets von Ihren ganz individuellen Bedürfnissen aus. Wir verfügen in der VivaNeo Kinderwunschklinik Aarhus über langjährige Erfahrung, auch bei komplizierten Untersuchungen und Behandlungen, und bieten alle Formen moderner Behandlungsmaßnahmen bei unerfülltem Kinderwunsch. Wir planen einen Behandlungsverlauf, der ganz auf Ihre Wünsche und Ihren Behandlungsbedarf zugeschnitten ist, ganz gleich, welche Maßnahmen Sie benötigen. Alle Behandlungen beginnen mit einem kostenlosen Gespräch. Sie sind auch herzlich zu einem Gespräch eingeladen, wenn Sie noch keine endgültige Entscheidung für eine Kinderwunschbehandlung getroffen haben. Die Ärztinnen oder Ärzte unserer Klinik in Aalborg und Aarhus bieten Ihnen einen Überblick darüber, welche Kinderwunschbehandlungen möglich und für Sie passend sind. Selbstverständlich ist es allein Ihre Entscheidung, ob Sie danach die Durchführung einer Kinderwunschbehandlung wünschen.

In-vitro-Fertilisation (IVF) mit neuesten Techniken

Die VivaNeo Kinderwunschklinik in Aalborg uund Aarhus führt die IVF auf Grundlage neuester Techniken durch. Umgangssprachlich wird die IVF auch als Reagenzglasbefruchtung oder künstliche Befruchtung bezeichnet. Wir sind Teil der VivaNeo Gruppe, in der wir untereinander Erfahrungen austauschen, Forschungsergebnisse teilen und miteinander kooperieren. Das versetzt uns in die Lage, hier in Aalborg undAarhusIn-vitro-Fertilisationen anzubieten, die auf den gesamten Ergebnissen der europaweiten Kliniken haben. Das schenkt Ihnen größere Sicherheit für eine mögliche Schwangerschaft. In der Klinik in Aalborg und Aarhusverläuft Ihre IVF persönlich und individuell.

Mehr Informationen

Insemination in angenehmer Atmosphäre

Die intrauterine Insemination zählt zum Behandlungsspektrum, das wir in der VivaNeo Kinderwunschklinik Aalborg und Aarhus anbieten. Insemination, (IUI), ist eine vergleichsweise einfache Methode zur Behandlung bei unerfülltem Kinderwunsch. Sofern die Samenzellen des Partners eine ausreichende Qualität aufweisen, wird die Insemination wird mit ihnen vorgenommen. Die Behandlung kann jedoch auch mit Spendersamen erfolgen. Die Insemination ist in der Regel schmerzfrei und nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Wir wissen, dass Geborgenheit und eine angenehme Umgebung bei der Insemination eine wichtige Rolle spielen. Aus diesem Grund sind unsere Räumlichkeiten in Aalborg und Aarhus so ausgestattet, dass Sie sich während des gesamten Verlaufs wohlfühlen können.

Mehr Informationen

Hohe Sicherheit bei der Eizellspende

In der VivaNeo Kinderwunschklinik Aalborg und Aarhus bieten wir die Behandlung der ungewollten Kinderlosigkeit mit Eizellspenden an. Die Behandlung beginnt mit einem Gespräch mit einer unserer Fachärztinnen oder -ärzte, bei dem Sie Informationen zur eigentlichen Behandlung erhalten. Bei dieser Eizellspende werden Spendereizellen mit dem Samen des Mannes befruchtet, sodass ein Elternteil biologischer Elternteil des Wunschkindes ist. In den Kliniken in Aalborg und Aarhus verfügen wir über langjährige Erfahrung mit Spendereizellen. Durch die Kombination mit Forschung und Ergebnissen des gesamten VivaNeo-Netzwerks erzielen wir gute Behandlungsergebnisse. Die Behandlung mit Spendereizellen erfolgt in unseren ansprechenden und einladenden Räumlichkeiten in Aalborg und Aarhus. Wir sorgen dafür, dass Sie sich während der gesamten Behandlung sicher und geborgen fühlen.

Mehr Informationen

Unser Behandlungsangebot

Hormonbehandlung

Mit einer Hormonbehandlung wird die Eizellenreifung vor der künstlichen Befruchtung stimuliert. Gleichzeitig lässt sich der Eisprung genau steuern.

Zur Behandlung

Insemination

Hier finden Sie mehr Informationen zu Insemination

Zur Behandlung

IVF

Hier finden Sie mehr Informationen zu IVF

Zur Behandlung

ICSI

Sind die Erfolgschancen einer IVF gering, können die nach Hormonstimulation gewonnenen Eizellen im Labor durch Mikroinjektion mit einer Samenzelle befruchtet werden.

Zur Behandlung

Embryotransfer

Durch künstliche Befruchtung gezeugte Embryonen werden mit einem sehr dünnen Katheter durch die Scheide und den Muttermund in die Gebärmutterhöhle übertragen.

Zur Behandlung

Blastozystentransfer

Es gibt die Möglichkeit, Embryonen erst nach dem Erreichen des Blastozystenstadiums an Tag 5. Das ermöglicht besonders gute Schwangerschaftsprognosen.

Zur Behandlung

Kryokonservierung

Werden bei der Hormonbehandlung mehr Eizellen gewonnen, als erforderlich sind, können diese schonend eingefroren werden.

Zur Behandlung

TESE

Für eine künstliche Befruchtung können auch möglicherweise Spermien aus dem Hodengewebe (TESE) verwendet werden.

Zur Behandlung

Social Freezing

Die Möglichkeit unbefruchtete Eizellen einzufrieren, um die Chancen auf eine Schwangerschaft in den späteren Jahren zu erhöhen.

Zur Behandlung

Samenspende

Eine künstliche Befruchtung mit Spendersamen kann heterosexuellen Paaren mit Fertilitätsproblemen, als auch gleichgeschlechtlichen Partnern zum Wunschkind verhelfen.

Zur Behandlung

Akupunktur

Mit Hilfe der traditionelle chinesische Medizin (TCM) können emotionale Symptome, die vor und im Rahmen der Infertilitätstherapie auftreten, behandelt werden.

Zur Behandlung