Kontakt

Wir sind für Sie da!

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 08:15 - 12:30Uhr, 13:00-15:00Uhr
Sa: 8:00 - 12:00Uhr

Vereinbaren Sie einen Termin:
Kontaktformular ausfüllen
✉ aarhus[at]vivaneo.dk
☎ +45 (0)78 75 54 77

Füllen Sie hier vorab die elektronische Patientenakte aus!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihr Weg zu uns!

Forschung in der Kinderwunschbehandlung

Ciconia wurde 1984 als erste private Kinderwunschklinik gegründet. Stets war man sich der Notwendigkeit des Beitrags zur Forschung, Entwicklung und Ausbildung bewusst. Die Entwicklung im Bereich künstliche Befruchtung war für Ciconia immer wichtig. Aus diesem Grund waren wir Vorreiter bei der Eizellspende, beim Einfrieren befruchteter Eizellen, bei der operativen Entnahme von Samenzellen sowie bei der Mikroinsemination.

Darüber hinaus war Ciconia die erste Klinik in Dänemark, die in zwei Forschungsprojekten menschliche, embryonale Stammzellen etablierte. Diese Projekte wurden vom wissenschaftlich-ethischen Komitee genehmigt und in Zusammenarbeit mit der Forschungsabteilung des Regionalkrankenhauses Horsen und dem Orthopädischen Forschungslabor des Universitätskrankenhauses Århus durchgeführt.

Die Titel der Forschungsprojekte lauteten: „In vitro derivation of male germ cells from human embryonic stem cells“ und „Entwicklung des individualisierten Knochentransplantatersatzes bei Verwendung menschlicher Stammzellen und funktionalisierter Biomaterialien“. Diese Projekte waren Grundlage für zahlreiche Publikationen in internationalen Zeitschriften.

Im Bereich Ausbildung und Entwicklung gingen aus der Ciconia-Klinik zwei Dissertationen und zwei Magisterarbeiten hervor.

Unsere Klinik hat bereits an unzähligen Studien teilgenommen und führt fortlaufend Projekte durch. In einigen Fällen bitten wir auch unsere Patienten an einer Studie teilzunehmen. Diese Teilnahme ist in jedem Fall freiwillig und kann verweigert werden. Die Zusage kann jederzeit zurückgezogen werden, ohne dass Konsequenzen für die künftige Behandlung hat.

Zweck unserer Forschung ist:

  • die Verbesserung Ihrer Chancen auf eine mögliche Schwangerschaft
  • eine kontinuierlichen Entwicklung einer ausgezeichneten, effektiven und sicheren Behandlung
  • die Sicherung einer patientenfreundlichen Behandlung

 

Vor der Zusage zur Teilnahme an einem Forschungsprojekt erhalten Sie von uns umfassende schriftliche und mündliche Informationen. Gleichzeitig empfehlen wir, folgende Publikationen des Videnskabsetisk Komités (Komitee für Wissenschaftsethik) zu lesen: Hier lesen

 

 

Überblick über laufende Projekte

 

Projekt zur Evaluierung der Benutzerfreundlichkeit

Die Klinik nimmt an einer Studie teil, bei der die Benutzerfreundlichkeit der drei FSH-Pens, Gonal-f, Puregon und Bemfola, untersucht wird. Im Falle einer Teilnahme werden Sie gebeten, einen Fragebogen auszufüllen. Dies nimmt etwa 5 Minuten in Anspruch. Die Studie ist für Ihre Kinderwunschbehandlung nicht von Bedeutung. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

 

 

Labor-/Embryoskop-Projekt

Zweck der Studie ist die Beschreibung der Entwicklung von befruchteten Eizellen und die Untersuchung, inwieweit bestimmte Entwicklungsmuster mit einer höheren Chance des Einnistens der Eizelle in der Gebärmutter und einer höheren Chance für die Schwangerschaft von Frauen unter der IVF- und ICSI-Behandlung einhergehen. Die Entwicklung der befruchteten Eizellen wird genau beobachtet, um zu untersuchen, ob zuvor definierte Entwicklungsmuster uns bei der Selektion der besten Eizelle helfen können.

Wir erwarten, dass 700 Behandlungszyklen von dieser Studie umfasst werden.

 

Publikationen

Gradient Fractionated Separation of Chondrogenically Committed Cells Derived from Human Embryonic Stem Cells, 01.01.2015, Anette Gabrielsen.

Wir sind für Sie da!

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an uns!

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 08:15 - 12:30Uhr, 13:00-15:00Uhr
Sa: 8:00 - 12:00Uhr

Vereinbaren Sie einen Termin:
✉ aarhus[at]vivaneo.dk
☎ +45 (0)78 75 54 77

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage!