Kontakt

Wir sind für Sie da!

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 07:00 - 20:00 Uhr

Düsseldorf
 +49 (0) 211 94 62 90 84
info[at]vivaneo-duesseldorf.de

Berlin
 +49 (0) 30 22 37 69 63
info[at]vivaneo-berlin.de

Wiesbaden
 +49 (0) 611 94 49 95 10
info[at]vivaneo-wiesbaden.de

Frankfurt
 +49 (0) 69 87 40 79 61
info[at]vivaneo-frankfurt.de

✉ office[at]vivaneo.de

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Social Freezing im Kinderwunschzentrum Wiesbaden

11. Februar 2013


Welche Alternativen gibt es für junge Frauen, die die Verwirklichung ihres Kinderwunsches aus Gründen der individuellen Lebensplanung oder aufgrund ihrer persönlichen Vita nicht dann umsetzen können, wenn ihr Körper am fruchtbarsten ist? Was können sie tun, wenn berufliche Gründe sie hindern oder sie den richtigen Partner zum richtigen Zeitpunkt nicht finden können?

Beitrag teilen

weiterlesen

Patienteninformation zur Abrechnung von Maßnahmen der "künstlichen Befruchtung" als Satzungsleistung einer gesetzlichen Krankenkasse

24. Januar 2013


Sie sind beide Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse und unterliegen daher bei der anstehenden Kinderwunschbehandlung (IVF oder ICSI) bestimmten Vorgaben des Gesetzgebers, damit die Solidargemeinschaft 50% der Behandlungskosten für 3 Zyklen IVF oder ICSI übernimmt: Alter der Frau 25-40 Jahre, Alter des Mannes 25-50 Jahre, Miteinander verheiratet, Einreichung und Genehmigung eines Behandlungsplans. Seit Mitte des Jahres 2012 bieten nun einige gesetzliche Krankenkassen* Kinderwunschpaaren eine...

Beitrag teilen

weiterlesen

Traditionelle Chinesische Medizin im Kinderwunschzentrum Wiesbaden

11. Januar 2013


Traditionelle Chinesische Medizin in einem der modernsten Kinderwunschzentren - ein Widerspruch? Nein, ist es nicht! Es ist eine Bereicherung der angebotenen Methoden und stellt eine zusätzliche Option und Hilfe dar. Sie ergänzt und optimiert in umfassender Weise die hochmodernen Verfahren Ihrer aktuellen Kinderwunschtherapie.

Beitrag teilen

weiterlesen

Forschung ebnet den Weg zum Wunschkind

07. August 2012


Als erste deutsche Forschergruppe wurde ein Team des Kinderwunschzentrums Wiesbaden mit dem hoch dotierten internationalen Preis "Grant for Fertility Innovation" (GFI) ausgezeichnet. Grund: Die Wissenschaftler haben eine Untersuchungsmethode entwickelt, die die Erfolgsraten einer Kinderwunschbehandlung speziell bei älteren Patientinnen verbessert.

Beitrag teilen

weiterlesen

Preis an Ärzte aus Wiesbaden

31. Juli 2012


Als erste deutsche Forschergruppe wurde ein Team des Kinderwunschzentrums Wiesbaden mit dem hochrangig dotierten internationalen Preis "Grant for Fertility Innovation" (GFI) geehrt. Die Wissenschaftler haben eine Untersuchungsmethode entwickelt, mit der sich die Erfolgsraten einer Kinderwunsch-Behandlung speziell bei älteren Patientinnen verbessern lassen. Die Verleihung des vom Unternehmen Merck Serono ausgeschrieben GFI-Preises erfolgte im Rahmen der 28. Jahrestagung der Europäischen...

Beitrag teilen

weiterlesen

Doppelte Strafe für Paare, die keine Kinder bekommen können Kinderwunschzentrum Ärzte befürchten Stigmatisierung

22. Februar 2012


WIESBADEN. Eine doppelte Bestrafung für alle Paare, die ungewollt kinderlos bleiben. So nennt Dr. Thomas Hahn den Vorschlag der Jungen Gruppe der Unionspolitiker, nach dem Kinderlose eine Solidaritätsabgabe zahlen sollen. Hahn ist einer der Leiter des Kinderwunschzentrums Wiesbaden. "Das ist eine grobe Ungerechtigkeit und trägt weiter zur Stigmatisierung von Paaren ohne Kinder bei", sagt er im Gespräch mit dieser Zeitung.

Beitrag teilen

weiterlesen

Auszeichnung für Frau PD Dr. Daser

12. Januar 2012


Auszeichnung für Frau PD Dr. Daser vom Kinderwunschzentrum Wiesbaden durch den Dachverband für Reproduktionsbiologie und Medizin für ihre Arbeit der genetischen Untersuchung an Eizellen zur Verbesserung der Schwangerschaftsraten.

Beitrag teilen

weiterlesen

Betrifft: Entscheidung des Bundestages zur PID

15. Juli 2011


Die Bundesregierung hat am 07.07.2011 mehrheitlich beschlossen die Präimplantationsdiagnostik (PID) zu erlauben. Es liegen aber bisher noch keine Ausführungsbestimmungen zu den rechtlichen Rahmenbedingungen vor. Sobald diese bekannt gegeben werden, können wir Ihnen die PID am Kinderwunschzentrum Wiesbaden anbieten. Geplant ist die Kooperation mit dem Institut der Humangenetik an der Universität Würzburg, unter der Leitung von Herrn Universitätsprofessor Dr. Th. Haaf und dem genetischen Institut...

Beitrag teilen

weiterlesen

Neuntausend Babys

12. April 2011


Das Kinderwunschzentrum Wiesbaden sorgt seit 15 Jahren für Nachwuchs: Rund 9000 Babys sind seit der Gründung des Zentrums nach einer Kinderwunschbehandlung zur Welt gekommen. Auf der Webseite der Frankfurter Rundschau erschien jetzt ein Artikel über das Kinderwunschzentrum Wiesbaden.

Beitrag teilen

weiterlesen

Kindergalerie online

22. Februar 2011


Teilen Sie Ihre Freude! In der neuen Galerie des Kinderwunschzentrums Wiesbadens können Sie ab sofort ein Bild Ihres Nachwuchses hochladen. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag!

Beitrag teilen

weiterlesen

Wir sind für Sie da!

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an uns!

Kontaktformular

Unsere Öffnungszeiten:


Mo-Fr 08:00 - 18:00 Uhr

Düsseldorf
 +49 (0) 211 94 62 90 84

Berlin
☎ +49 (0) 30 22 37 69 63

Wiesbaden
☎ +49 (0) 611 94 49 95 10

Frankfurt
 +49 (0) 69 87 40 79 61

✉ office[at]vivaneo.de

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!