Kontakt

Wir sind für Sie da!

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 07:00 - 20:00 Uhr

Düsseldorf
 +49 (0) 211 94 62 90 84
info[at]vivaneo-duesseldorf.de

Berlin
 +49 (0) 30 22 37 69 63
info[at]vivaneo-berlin.de

Wiesbaden
 +49 (0) 611 94 49 95 10
info@vivaneo-wiesbaden.de

Frankfurt
 +49 (0) 69 87 40 79 61
info[at]vivaneo-frankfurt.de

✉ office[at]vivaneo.de

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Männliche Fruchtbarkeit: Große, medizinische US-Studie zur Spermienqualität des Mannes

15. November 2017


Brian Hermann, Biologe an der University of Texas in San Antonio, hat vom National Institute of Health 1,5 Millionen US-Dollar erhalten, um mittels modernster Verfahren den möglichen Ursachen männlicher Unfruchtbarkeit auf den Grund zu gehen. Hierbei konzentriert sich Hermann auf die Bedeutung der Stammzellen für die Spermaproduktion. Die Untersuchung dieser ist bislang an ihre Grenzen gestoßen, durch neue Technologien sind nun aber detailliertere Analysen möglich.Stammzellen als Grundlage...

weiterlesen

Persönliche Erfahrungen unserer glücklichen Kinderwunschpatientin Frau Lungu

02. November 2017


Wir von VivaNeo durften Frau Lungu bereits einmal erfolgreich im Zuge ihres Kinderwunsches unterstützen. Sie und ihr Mann wünschen sich ein weiteres Kind. Wir freuen uns sehr, Frau Lungu ein weiteres Mal begleiten zu dürfen. Im folgenden Interview teilt sie ihre Erfahrungen aus ihrer ersten Kinderwunschbehandlung mit uns – und erzählt uns, was sich mit der zweiten Behandlung alles geändert hat.

weiterlesen

Kind und Karriere – vom einstigen Gegensatzpaar zur neuen Normalität

09. Oktober 2017


Vorbei sind die Zeiten, in denen Büros und Chefetagen ausschließlich von Männern geprägt waren. Zwar ist der Weg zur Gleichberechtigung der Frau im Arbeitsleben noch nicht vollends abgeschlossen, doch haben Frauen die Möglichkeit, sich heutzutage besser denn je beruflich zu verwirklichen. Viele Arbeitgeber scheinen umgedacht zu haben und fördern systematisch Frauen, damit diese im Arbeitsleben die gleichen Rechte wie Männer erfahren. Da jedoch in der Vergangenheit meist Frauen die Rolle der...

weiterlesen

Akupunktur – Unterstützung von Fruchtbarkeitsbehandlungen mit traditioneller chinesischer Medizin (TCM)

27. September 2017


Neben klassischen Behandlungsmethoden existieren alternative Therapieangebote, welche eine wirksame Ergänzung zu den konservativen Fertilitätsbehandlungen darstellen können. In der Kinderwunschtherapie spielt dabei die Akupunktur, kommend aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), die Hauptrolle. Bereits vor ihrer Thematisierung in der amerikanischen Fernsehserie „Sex and the City“, in der sie zur Behandlung von Fertilitätsproblemen eingesetzt wurde, war sie eine immer beliebter...

weiterlesen

Britische Studie - Wie nehmen Männer einen unerfüllten Kinderwunsch wahr?

15. September 2017


Die Bedeutung des Mannes während einer Fruchtbarkeitsbehandlung wird häufig unterschätzt. Dabei nimmt er eine sehr wichtige Rolle ein. Nicht nur als Partner, der seine Frau auch in schwierigen Momenten unterstützt, sondern teilweise auch als Patient selbst. Jedoch wird dieser wichtigen Tatsache bisher oft nur unzureichend Aufmerksamkeit geschenkt. Eine britische Studie* möchte nun aufklären und herausfinden, wie Männer Kinderwunschbehandlungen wahrnehmen. Vor diesem Hintergrund sei deutlich zu...

weiterlesen

Social Freezing: Doktorarbeit zur gesellschaftlichen Wahrnehmung des Themas

08. September 2017


Hallo Frau Feiler, Sie schreiben Ihre Doktorarbeit über die gesellschaftliche Wahrnehmung von Social Freezing. Wie sind Sie auf dieses Thema gekommen?Hinter dem Begriff Social Freezing steckt ein medizinisches Verfahren, welches eine große öffentliche Debatte ausgelöst hat. Das Thema beinhaltet Diskussionen über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Emanzipation, über den Geburtenrückgang, das Altern der Gesellschaft und weitere Debatten über den demographischen Wandel. Dies ist der Grund,...

weiterlesen

Kinderwunsch und Kinderwunschbehandlung – Fakten zu einer intensiven Zeit

23. August 2017


Eine Kinderwunschbehandlung ist für Mann und Frau eine besondere Zeit, in der sie sich gegenseitig stützen und vertrauen müssen. Denn die psychische Belastung einer Kinderwunschbehandlung ist meist höher, als jene für den Körper. Paare sollten sich deshalb vor einer Fruchtbarkeitsbehandlung tiefgehend über die einzelnen Behandlungsschritte informieren. Gleichzeitig sollten sie sich auch gemeinsam zu Beginn der bevorstehenden Phase ihrer Sehnsüchte und Wünsche in Gesprächen bewusst...

weiterlesen

Ovarialinsuffizienz – Die Gefahr einer vorzeitigen Erschöpfung der Eierstockfunktionen

10. August 2017


Wenn es mit dem Schwanger werden nicht klappt, kann eine Ursachen für den unerfüllten Kinderwunsch eine sogenannte Ovarialinsuffizienz sein. Hierbei handelt es sich um eine frühzeitige Aufzehrung der Eibläschen (Follikel). Denn eine wichtige Voraussetzung für regelmäßige menstruale Zyklen mit einem effektiven Eisprung ist das Vorhandensein einer Vielzahl von Follikeln im Eierstock.Die ursprünglichen Follikel werden bereits während der embryonalen Entwicklung des Mädchens im Mutterleib gebildet....

weiterlesen

Papa durch ICSI – trotz Diagnose Unfruchtbarkeit

09. August 2017


In seiner aktuellen Gesundheitsausgabe stellt der Focus die eindrückliche Geschichte Christian Eigners vor, welcher trotz der Diagnose Unfruchtbarkeit stolzer Papa wurdeFür Christian Eigners war bis zu der Diagnose seines Urologen klar, er möchte Kinder haben. Der Gedanke daran, dass er womöglich nicht fruchtbar sein könnte, war ihm nie gekommen. Dementsprechend groß war sein Schock, als ihm sein Arzt lapidar erklärte, dass seine Spermien zu langsam seien und sich bei ihm zu wenig gesund...

weiterlesen

Die geeignete Ernährung für eine Schwangerschaft - Diese Lebensmittel fördern Ihre Furchtbarkeit

02. August 2017


Interview mit Ernährungsberaterin Natalie Stadelmann über die richtige Ernährung vor und während einer SchwangerschaftFrau Stadelmann, Sie haben mehrere Bücher über eine geeignete Ernährung während der Schwangerschaft sowie der Ernährung von Kleinkindern geschrieben und beraten Paare in Ernährungsfragen, bei denen es leider nicht mit dem „Schwanger werden“ klappt. Wieso haben Sie sich diesem Thema verschrieben?

weiterlesen

Wir sind für Sie da!

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an uns!

Kontaktformular

Unsere Öffnungszeiten:


Mo-Fr 08:00 - 18:00 Uhr

Düsseldorf
 +49 (0) 211 94 62 90 84

Berlin
☎ +49 (0) 30 22 37 69 63

Wiesbaden
☎ +49 (0) 611 94 49 95 10

Frankfurt
 +49 (0) 69 87 40 79 61

✉ office[at]vivaneo.de

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!