+43(0) 135 862 930

Wir sind für Sie da!

Öffnungszeiten:
Mo & Mi: 12:00 - 20:00 Uhr
Di & Do: 08:00 - 16:00 Uhr
Fr 08:00 - 16:00 Uhr

Vereinbaren Sie einen Termin:

☎ +43 (1) 35 86 293 - 0
✉ office[at]vivaneo-wien.at

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihr Weg zu uns!

3D Sonografie

In der Pränataldiagnostik wird der 3D Ultraschall heute routinemäßig als Zusatzleistung angeboten: Die dreidimensionale Großaufnahme vom heranwachsenden Fötus ist für die werdenden Eltern etwas ganz Besonderes. Aber auch im Rahmen einer Kinderwunschbehandlung kann die 3D Sonografie eingesetzt werden, um die Reifung der Eibläschen während der hormonellen Stimulation zu überwachen. In der VivaNeo Kinderwunschklinik Dr. Loimer Wien Außenstelle Wien Mitte bieten wir das 3D-Verfahren bei gegebener Indikation an, um die Auswahl der Eizellen für eine künstliche Befruchtung zu erleichtern und Ihre Chancen auf ein Baby zu optimieren.

3D Sonografie: Präzises Zyklusmonitoring bei Kinderwunsch

Die Ultraschallüberwachung gehört routinemäßig zum Zyklusmonitoring bei einer Kinderwunschbehandlung dazu. In der Regel werden Gebärmutter und Eierstöcke der Frau mehrfach per Ultraschall untersucht: 

  • Erstuntersuchung zwischen dem 3. und 5. Zyklustag, um eventuelle Fehlbildungen oder Dysfunktionen der Eierstöcke zu erkennen.
  • Zweite Untersuchung zwischen dem 10. und 12. Zyklustag (kurz vor dem Eisprung), um Vorhandensein und Reifung der Eibläschen in den Eierstöcken zu kontrollieren.

Während der „klassische“ Ultraschall zweidimensionale Bilder liefert, lassen sich mittels 3D Ultraschall auch Tiefe bzw. Volumen eines Körpers abbilden. So können zum Beispiel das Volumen und damit der Reifegrad der Eizellen wesentlich genauer bestimmt werden als mit dem herkömmlichen Sonografieverfahren. In der VivaNeo Kinderwunschklinik Dr. Loimer Wien Standort Wien Mitte setzen wir die 3D Sonografie während der hormonellen Stimulation der Patientin vor einer IVF oder ICSI ein, um eventuelle Fehlentwicklungen besser zu erkennen und gezielt die am besten entwickelten Eibläschen für die Follikelentnahme auszuwählen. 

3D Ultraschall: Diagnosemöglichkeiten in der VivaNeo Kinderwunschklinik Dr. Loimer Wien Außenstelle Wien Mitte

Die 3D Sonografie in der VivaNeo Kinderwunschklinik Dr. Loimer Wien Standort Wien Mitte erfolgt mit modernster Technologie, um den bestmöglichen diagnostischen Befund zu erzielen. Unter anderem werden die gewonnenen 3D-Bilder gespeichert, sodass sie nach der eigentlichen Ultraschalluntersuchung weiter bearbeitet und ausgewertet werden können. Zudem nutzen wir die von General Electrics entwickelte Software „Automatic Volume Calculation“, mit der sich Größe und Volumen der Eibläschen zu jedem Zeitpunkt der Stimulation berechnen lassen. So lassen sich der Stimulationserfolg und der optimale Zeitpunkt für die Follikelentnahme noch präziser vorhersagen.

Wie hoch sind die Erfolgschancen bei einer Diagnose mit 3D Sonografie?

Als Diagnoseform hat der 3D Ultraschall selbstverständlich keinen Einfluss auf die Anzahl und die Reifung der Eizellen. Das Ultraschallverfahren erleichtert aber die Selektion geeigneter Eizellen, sodass die Erfolgschancen für die künstliche Befruchtung insgesamt steigen. Ob die 3D Sonografie als Diagnoseform für Sie zu empfehlen ist, erläutern Ihnen die erfahrenen Ärzte in der VivaNeo Kinderwunschklinik Dr. Loimer Wien Standort Wien Mitte gern im persönlichen Patientengespräch.

Weitere interessante Themen für Sie

Wir sind für Sie da!

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an uns!

Telefonisch erreichbar:
Mo & Mi: 12:00 - 20:00 Uhr
Di & Do: 08:00 - 16:00 Uhr
Fr 08:00 - 16:00 Uhr

Vereinbaren Sie einen Termin:

☎ +43 (1) 35 86 293 - 0
✉ office[at]vivaneo-wien.at

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!