+43 (0)463 20 27 07 - 0

Kontakt

Wir sind für Sie da!

Öffnungszeiten
Mo-Fr: 08:00 - 16:00 Uhr
Di: 08:00 - 20:00 Uhr

Vereinbaren Sie einen Termin:

 +43 (0)463 20 27 07 - 0

✉ office[at]sterignost.at

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihr Weg zu uns!

Wissenswertes

Ihre Kinderwunschbehandlung im VivaNeo Kinderwunschzentrum Klagenfurt – Informationen und Überblick

Viele Paare wünschen sich sehnlich ein Kind. Doch manchmal bleibt dieser Wunsch jahrelang unerfüllt. Das ist eine große Belastung. Außerdem stellen sich viele Fragen: Welche Ursachen gibt es für die ungewollte Kinderlosigkeit? Gibt es medizinische Therapien, die doch noch zum Babyglück verhelfen können? Wie läuft eine Behandlung ab und mit welchen Kosten und Risiken ist sie verbunden? 

Ihr VivaNeo Kinderwunschzentrum Klagenfurt nimmt sich Zeit, um diese und alle weiteren Fragen in Ruhe mit Ihnen zu klären. Denn wir legen großen Wert auf eine ganzheitliche Kinderwunschbe-handlung. Umfassende Beratung ist der erste Schritt auf dem Weg zum Wunschkind. Anschließend ermitteln wir die individuellen Ursachen für Ihre Kinderlosigkeit. Dabei betrachten wir stets beide Partner und ihre Lebensumstände. Unser Team aus Ärzten und Fachpersonal stellt dann einen in-dividuellen Behandlungsplan für Sie zusammen und begleitet Sie während und im Anschluss an die Therapiemaßnahmen. Dank langjähriger Erfahrung und modernsten Behandlungsmethoden ist die Erfolgsquote des VivaNeo Kinderwunschzentrums Klagenfurt eine der höchsten unter allen Kin-derwunschkliniken in Österreich. Gerne geben wir unser Bestes, um auch Ihnen zum Wunschkind zu verhelfen.

Ablauf & Kosten

Es gibt kein Schema F, nach dem alle Kinderwunschbehandlungen ablaufen. Denn die Ursachen für die ungewollte Kinderlosigkeit sind vielfältig. Sie können organischer oder seelischer Natur sein. Manchmal liegt es auch am Alter oder an der Lebensweise des Paares, dass der Nachwuchs auf sich warten lässt. Für eine erfolgreiche Kinderwunschbehandlung ist es daher notwendig, die Maßnahmen individuell auf das Paar abzustimmen. Auf der Website des VivaNeo Kinderwunschzentrums Klagenfurt finden Sie detaillierte Informationen über diverse Behandlungsmöglichkeiten. 

Viele Paare beschäftigt die Frage, wie teuer eine Kinderwunschbehandlung ist. Auf diesen Seiten erhalten Sie einen Überblick darüber, wie viel welche Therapie kostet und welchen Anteil die Krankenkassen übernehmen. Setzen Sie sich am besten frühzeitig mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung. Ihre Ansprechpartner dort können Ihnen ebenfalls mitteilen, welche Kosten für eine Kinderwunschbehandlung erstattet werden.

Weitere Informationen

Chancen & Risiken

Eine Kinderwunschbehandlung eröffnet Paaren, die unter der ungewollten Kinderlosigkeit leiden, viele Möglichkeiten. Trotzdem birgt sie immer auch Gefahren wie beispielsweise Eileiterschwangerschaften oder Fehlgeburten. Ihr VivaNeo Kinderwunschzentrum Klagenfurt berät Sie ausführlich zu Chancen und Risiken, die mit den verschiedenen Methoden der assistierten Fortpflanzung einhergehen.

Weitere Informationen

Psychologische Faktoren

Ob eine Schwangerschaft eintritt, hängt maßgeblich vom weiblichen und männlichen Hormonhaushalt ab. Viele Paare unterschätzen dabei den Einfluss, den die Psyche auf Hormone hat. Steht der Körper ständig unter Stress, stört das die Ausschüttung der Fruchtbarkeitshormone. Infolgedessen kann es zu Unregelmäßigkeiten im Zyklus kommen und auch die Spermienqualität kann gemindert werden. 

In der Regel besteht eine Wechselwirkung zwischen den psychologischen Faktoren und einer ungewollten Kinderlosigkeit, denn eine ausbleibende Schwangerschaft übt psychischen Druck und Stress auf den Körper aus, der den Hormonhaushalt beeinflusst und die Chancen einer Befruchtung weiter senkt.

Eine Kinderwunschbehandlung mit umfassender Beratung und professioneller Begleitung gibt vielen Paaren neue Hoffnung und unterstützt sie bei allen psychologischen Fragen.

Weitere Informationen

Einflussfaktoren für die Schwangerschaft

Wenn es dem weiblichen Körper nicht gut geht, schränkt er als Erstes die Fruchtbarkeit ein. Dadurch will er sich vor der zusätzlichen Belastung einer Schwangerschaft schützen. Ergänzend zu einer Kinderwunschbehandlung sollten Sie auch die folgenden Tipps beachten, um die Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen: 

  • Sorgen Sie für einen Ausgleich zu beruflichem oder privatem Stress. Sport und Bewegung an der frischen Luft können ebenso helfen wie Yoga oder Autogenes Training, um den Körper ins Gleichgewicht zu bringen und den Spiegel des Stresshormons Cortisol zu senken.
  • Verzichten Sie nach Möglichkeit auf Tabak und Alkohol. Überhöhter Genussmittelkonsum kann ebenfalls dafür verantwortlich sein, dass das Kinderglück auf sich warten lässt. Gleiches gilt für übermäßigen Kaffeekonsum.
  • Achten Sie auf ein normales Gewicht. Denn Unter- oder Übergewicht beeinflussen den Hormonhaushalt, der wiederum eine große Rolle für die Schwangerschaft spielt.  
  • Um den Körper mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen, sollten Sie sich gesund und ausgewogen ernähren und ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen.
  • Weil Folsäure eine wichtige Rolle bei der Zellneubildung und -teilung spielt, sollten Frauen mit Kinderwunsch Folsäuretabletten einnehmen, am besten schon vier Wochen vor der geplanten Schwangerschaft.

Weitere Informationen

Wir sind für Sie da!

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an uns!

Telefonisch erreichbar:
Mo-Fr: 08:00 - 16:00 Uhr
Di: 08:00 - 20:00

Vereinbaren Sie einen Termin:

☎ +43 (0)463 20 27 07 - 0

✉ office[at]sterignost.at

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!