+43 (0)463 20 27 07 - 0

Kontakt

Wir sind für Sie da!

Öffnungszeiten
Mo-Fr: 08:00 - 16:00 Uhr
Di: 08:00 - 20:00 Uhr

Vereinbaren Sie einen Termin:

 +43 (0)463 20 27 07 - 0

✉ office.klagenfurt[at]vivaneo.at

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Ihr Weg zu uns!

Zyklusmonitoring bei Kinderwunsch

Zu den Behandlungsmethoden zur Abklärung der Ursachen eines unerfüllten Kinderwunsches bietet die VivaNeo Kinderwunschklinik Klagenfurt unter anderem auch das Zyklusmonitoring. Hierbei werden mit Hilfe eines vaginalen Ultraschalls (Sonografie) und einer Blutabnahme wichtige Informationen über die Eibläschenreifung, den Eisprung (Ovulation), die Entwicklung der Gebärmutterschleimhaut sowie über die Gelbkörperphase (Lutealphase) gewonnen.

Der Zeitraum vom ersten Tag der Blutung bis zum letzten Tag vor der nächsten Blutung wird als Menstruationszyklus bezeichnet.

Durchführung des Zyklusmonitoring

Um einen genauen Überblick über den Zyklus der Frau zu erhalten, sind zwei bis drei Ultraschalluntersuchungen und Blutabnahmen zur Hormonanalyse notwendig.

  • Die erste Untersuchung findet zu Beginn des Menstruationszykluses statt. 2-5 Tage nach Einsetzen der Menstruation erfolgt die Basishormonanalyse. Dazu gehören das FSH (follikelstimulierendes Hormon), das LH (luteinisierendes Hormon), der Östrogenwert, Schilddrüsenhormone, männliche Hormone (Androgene) und bei Verdacht auf bestimmte Erkrankungen noch einige weitere Hormonwerte. Gleichzeitig werden die Gebärmutter sowie die Eierstöcke mittels vaginalem Ultraschall genau untersucht.
  • Die zweite Untersuchung erfolgt zwischen dem zehnten und zwölften Zyklustag. Sowohl im Blut als auch per Ultraschall wird die Eibläschenreifung kontrolliert. Dabei kann man erkennen, ob die Frau sich kurz vor dem Eisprung befindet, also der ideale Zeitpunkt für den Geschlechtsverkehr gegeben ist. An den fruchtbaren Tagen der Frau ist die Schwangerschaftswahrscheinlichkeit am höchsten. Auch der Zervixschleim verändert sich in dieser Phase. Dieser wird dünnflüssiger und klar. Gleichzeitig öffnet sich auch der Eingang in den Gebärmutterhalskanal, um den Eintritt der Spermien zu erleichtern.
  • Die dritte Untersuchung dient zum Nachweis einer erfolgten Ovulation. Der Progesteronwert (Gelbkörperhormon) spielt dabei eine wichtige Rolle. Das Gelbkörperhormon dient unter anderem der Einnistung der Eizelle und dem Erhalt der Schwangerschaft. Mit Hilfe eines Postkoitaltests am Tag nach dem Geschlechtsverkehr wird das Gebärmutterhalssekret darauf hin untersucht, ob es sich mit den Spermien des Partners verträgt und ob Samenzellen noch nachweisbar und vital sind.

Weshalb wird ein Zyklusmonitoring durchgeführt?

In folgenden Situationen kann ein Zyklusmonitoring hilfreich sein:

  • Bei der Abklärung eines unregelmäßigen Menstruationszykluses. Hierbei kann es sich um zahlreiche Ursachen handeln, die sich in Form von Veränderungen der Zykluslänge, der Blutungsstärke, als auch in Form von Zwischenblutungen zeigen können.
  • Zur Bestimmung der fruchtbaren Tage und der Ovulation, um den Zeitpunkt des Geschlechtsverkehrs zu optimieren. Ein bis drei Tage vor dem Eisprung besteht die höchste Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Befruchtung.
  • Zur Ursachenfindung einer nicht eintretenden Schwangerschaft, um einen optimalen Behandlungsplan zu erstellen.
  • Zudem dient das Zyklusmonitoring der künstlichen (assistierten) Befruchtung im Rahmen der Insemination direkt in die Gebärmutterhöhle (intrauterine Insemination), als auch der IVF (In-vitro-Fertilisation) oder ICSI (intracytoplasmatische Spermieninjektion). Dabei wird der Eisprung durch eine Hormonbehandlung zusätzlich unterstützt. Dies dient der besseren Planung und erhöht die Erfolgschancen auf eine erfolgreiche Schwangerschaft.  

Das Team der VivaNeo Kinderwunschklinik Klagenfurt berät Sie gerne, um gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Behandlungsspektrum, maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse, zu erstellen.

Weitere interessante Themen für Sie

bVivaNeo Lexikon

Gelbkörperphase

Wir sind für Sie da!

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an uns!

Telefonisch erreichbar:
Mo-Fr: 08:00 - 16:00 Uhr
Di: 08:00 - 20:00

Vereinbaren Sie einen Termin:

☎ +43 (0)463 20 27 07 - 0

office.klagenfurt[at]vivaneo.at

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter!