+43 (0)463 20 27 07 - 0

Kontakt

Wir sind für Sie da!

Öffnungszeiten
Mo-Fr: 08:00 - 16:00 Uhr
Di: 08:00 - 20:00 Uhr

Vereinbaren Sie einen Termin:

 +43 (0)463 20 27 07 - 0

✉ office[at]sterignost.at

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihr Weg zu uns!

Diagnostik

Wenn sich Ihr Kinderwunsch auch nach längerer Zeit nicht erfüllt, sollten Sie einen fachkundigen Arzt aufsuchen. Möglicherweise liegen die Ursachen hierfür in der Fertilität bei einem oder beiden Partnern. Ihr VivaNeo Kinderwunschzentrum Klagenfurt berät Sie gerne. 

Damit die Diagnostik möglichst zielgerichtet abläuft, steht am Anfang ein ausführliches Gespräch mit einem unserer Fachärzte. Dabei wird unter anderem die medizinische Vorgeschichte des Paares besprochen. Aus den Vorerkrankungen lassen sich bereits einige diagnostische Maßnahmen ableiten. Auch das Alter und die Lebensweise des Paares lenken die Diagnostik in eine bestimmte Richtung. Zur einfachen Basisdiagnostik zählen ein Ultraschall der Gebärmutter, eine gynäkologische Untersuchung, eine Hormondiagnose beider Partner und ein Spermiogramm. 

Aufwendigere diagnostische Maßnahmen werden erst dann ergriffen, wenn die medizinische Vorgeschichte in eine entsprechende Richtung weist und sich keine sonstigen offensichtlichen Ursachen finden lassen. Eine individuelle Diagnostik ist die Basis für eine erfolgreiche Therapie bei unerfülltem Kinderwunsch.

Zyklusmonitoring – Überwachung des Monatszyklus

Die Chancen auf eine Schwangerschaft sind im Laufe des Zyklus unterschiedlich gut. Am größten sind sie während und kurz vor dem Eisprung. Bei einem Zyklusmonitoring wird dieser Zeitpunkt bestimmt. Dazu wird der Hormonspiegel überwacht – das Hormon LH steigt kurz vor dem Eisprung an und ist deshalb ein gutes Signal dafür, dass die besonders fruchtbaren Tage begonnen haben. Außerdem werden Ultraschalluntersuchungen vorgenommen, anhand derer die Ärzte die Reife und Anzahl der Follikel erkennen können.

Immunologie – Analyse körpereigener Abwehrreaktionen

Wenn fremde Zellen in einen Körper eindringen, werden sie vom Immunsystem identifiziert und bekämpft. Was bei einer Erkältung sinnvoll ist, kann sich bei der Befruchtung einer Eizelle als Problem erweisen. Denn mit den Spermien dringen fremde Zellen in den Körper der Frau ein. Im Normalfall sorgen bestimmte Antikörper dafür, dass die Immunzellen der Frau blockiert werden, sodass der Embryo nicht angegriffen wird. Wenn die Frau dagegen nicht genügend Fc-blockierende Antikörper hat, kann es passieren, dass der Embryo als Fremdkörper wahrgenommen und abgestoßen wird. Mit gezielten immunologischen Untersuchungen können wir überprüfen, ob Sie über ausreichend Fc-blockierende Antikörper verfügen.

Spermienanalyse – Untersuchung der Samenzellen 

Zur Basisdiagnostik bei unerfülltem Kinderwunsch zählt unter anderem ein Spermiogramm. Dabei wird eine Samenprobe mikroskopisch untersucht. Die Anzahl der Spermien pro Milliliter, die Form von Kopf und Schwanz und die Beweglichkeit der Spermien werden dabei untersucht und beurteilt.

Eileiterdiagnostik – Überprüfung der Durchlässigkeit 

Falls die Hormondiagnose der Frau unauffällig ist, Hinweise auf eine akute oder abgeklungene Entzündung bestehen und in der Vergangenheit Operationen im Intimbereich durchgeführt wurden, ist es ratsam, eine Eileiterprüfung durchzuführen. Bei einer Bauchspiegelung unter Narkose wird getestet, ob die Eileiter durchlässig sind. Dabei kann auch festgestellt werden, ob Verwachsungen oder Endometriose (Gebärmutterschleimhaut außerhalb der inneren Gebärmutterhöhle) für den unerfüllten Kinderwunsch verantwortlich sind.

Präimplantationsdiagnostik (PID) zum Ausschluss von Risikoschwangerschaften 

Wenn sich das Paar zu einer künstlichen Befruchtung (ICSI oder IVF) entschließt, ist es sinnvoll, nur solche Embryonen auszuwählen, die entwicklungsfähig und gesund sind. Dafür sorgt die Präimplantationsdiagnostik (PID). Die Eizellen, die außerhalb des Körpers befruchtet wurden, werden dabei genetisch und zellbiologisch untersucht. In den gesetzlich erlaubten Fällen können Sie die Präimplantationsdiagnostik in Ihrem VivaNeo Kinderwunschzentrum Klagenfurt durchführen lassen.

Wir sind für Sie da!

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an uns!

Telefonisch erreichbar:
Mo-Fr: 08:00 - 16:00 Uhr
Di: 08:00 - 20:00

Vereinbaren Sie einen Termin:

☎ +43 (0)463 20 27 07 - 0

✉ office[at]sterignost.at

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!